Adler Mannheim: Markus Eisenschmid am Knie verletzt

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim muss wochenlang auf Angreifer Markus Eisenschmid verzichten. Der 24-Jährige habe sich am Sonntag beim Sieg gegen den EHC Red Bull München am Knie verletzt und müsse operiert werden, teilte der Verein
am Mittwoch mit. Bei einem optimalen Heilungsverlauf rechnet der Club mit einem Ausfallzeitraum von zehn bis zwölf Wochen. In der DEL liegen die Adler nach 25 Spielen auf Rang drei der Tabelle. dpa/feh