Adler Mannheim: Nach Corona-Fällen bei den Eisbären Adler direkt im Halbfinale

Wegen weiterer positiver Corona-Tests bei den Eisbären Berlin sind die Adler Mannheim ohne ein weiteres Spiel ins Halbfinale des Vorbereitungsturniers der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eingezogen. Das habe das Turnierdirektorat entschieden, weil die Berliner wie die Schwenninger Wild Wings nicht mehr weiterspielen können, teilte die DEL am Freitag mit. Im Halbfinale treffen die Adler von Trainer Pavel Gross am kommenden Donnerstag auf die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Die verbleibenden beiden Gruppenspiele der Eisbären Berlin gegen den EHC Red Bull München an diesem Freitag und gegen die Adler am Dienstag wurden abgesagt. (cag/dpa)