Adler Mannheim: Verein trennt sich von drei weiteren Spielern

Die Adler Mannheim trennen sich nach dem vorzeitigen Saisonende in der Deutschen Eishockey-Liga von drei Spielern. Die Torhüter Johan Gustafsson und Mirko Pantkowski sowie Stürmer Brent Raedeke werden künftig nicht mehr für den Tabellenzweiten der Hauptrunde 2019/20 auflaufen, teilte der Verein am Dienstag mit. Schon zuvor standen die Abgänge von Phil Hungerecker und Janik Möser fest. (asc/dpa)