Adler: Plachta wechselt nach Nordamerika

Herber Verlust für die Adler Mannheim: Wie der Deutsche Eishockeymeister mitteilt, wechselt Matthias Plachta in die NHL. Der gebürtige Freiburger wird ab der kommenden Saison für die Arizona Coyotes in auf Torejagd gehen. Plachta, der in der abgelaufenen Spielzeit mit 19 Toren und 25 Vorlagen in 62 Spielen aufhorchen ließ, verständigte sich mit dem Club auf einen Einjahresvertrag. Der vorzeitig um fünf Jahre verlängerte Vertrag mit den Adlern wird vorübergehend stillgelegt. Dabei behalten die Adler bei einer Rückkehr des Spielers alle Rechte. (wg)