Adler-Playoffs: Sieg in Straubing – Entscheidung am Samstag

Die Playoff-Viertelfinalserie von Titelfavorit Adler Mannheim braucht ein  Entscheidungsspiel am Samstag. Mit 3:1 (3:0, 0:0, 0:1) gewann die Mannschaft von Trainer Pavel Gros am Donnerstag bei den Straubing Tigers. Torschützen: Huhtala (4. und 5. Minute) sowie Bast (10.), für Straubing Acolatse (47.) Damit vermied das beste Vorrundenteam der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach der Niederlage am Dienstag ein überraschend frühes Aus.
Ohne den verletzten Torjäger David Wolf, der auch für die WM in Riga ausfällt, machten die Adler mit drei Toren in schon in den ersten zehn Minuten alles klar. Das entscheidende dritte Spiel am Samstag findet wieder in Mannheim statt. Die Halbfinals beginnen am kommenden Montag und werden ebenfalls im „Best-of-three“-Modus ausgetragen. (wg)