Adler: Zweites Spiel, zweite Niederlage

Die Adler Mannheim haben das Auftakt-Wochenende in der DEL so beendet, wie sie es begonnen haben: Mit einer Niederlage. Gegen die Kölner Haie zogen die Adler am Sonntagabend  mit 0:2 (0:0, 0:2, 0:0) den kürzeren. Mit zwei Treffern binnen 73 Sekunden durch Dane Byers und Travis Turnbull entschieden die Rheinländer die Partie (33./34. Minute). Ende des zweiten Drittels entwickelte sich vor 12 103 Zuschauern eine Auseinandersetzung, nach der die Kölner Torsten Ankert und Byers sowie die Mannheimer Matthias Plachta und Jamie Tardif Disziplinarstrafen kassierten. Die Adler sind unter ihrem neuen Trainer Sean Simpson nach zwei Spielen ohne Punkt am Tabellenende. (dpa/wg)