Altlußheim: Autofahrer prallt gegen 40-Tonner und stirbt

Ein Autofahrer ist beim Überholen bei Altlußheim mit seinem Wagen frontal in einen Lastwagen geprallt und ums Leben gekommen. Der 36-Jährige wollte am Mittwoch auf der Bundesstraße 39 einen Bus überholen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er offensichtlich den entgegenkommenden 40-Tonner. Dessen 53 Jahre alter Fahrer wurde leicht verletzt. Der
Sachschaden wurde auf mehr als 75 000 Euro geschätzt. Während der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße stundenlang gesperrt. dpa/feh