Altlußheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Altlußheim wurde ein 23-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am frühen Abend eine 40-Jährige vom Parkplatz der Sportanlage nach links auf die Landesstraße ein und übersah hierbei den aus Richtung Neulußheim kommenden Mann, der frontal in ihr Auto krachte und stürzte. Der 23 Jahre alte Mann zog sich nach Polizeiangaben schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die
40-jährige Verursacherin kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf ca. 35.000,- Euro geschätzt. (asc)