Alzey: SEK stürmt Wohnung eines bewaffneten Mannes

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag in Alzey die Wohnung eines bewaffneten 52-Jährigen gestürmt. Der Mann hatte
zuvor zwei Gäste in seiner Wohnung mit einer Schusswaffe bedroht, nachdem diese in Streit geraten waren, teilte die Polizei mit. Die Bekannten – eine 42-Jährige und ihr 21 Jahre alter Begleiter – verließen die Wohnung und verständigten die Polizei. Beamte des Spezialeinsatzkommandos Rheinland-Pfalz drangen gewaltsam in die Wohnung ein und nahmen den Tatverdächtigen fest. Bei einer Durchsuchung wurden neben der Tatwaffe auch andere Waffen und Munition sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. (lrs)