Angelbachtal: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf regennasser Fahrbahn

Auf regennasser Fahrbahn kam es bei Angelbachtal im Rhein-Neckar-Kreis zu einem schweren Unfall. Dabei erlitten zwei Menschen schwere Verletzungen, ein Beifahrer kam mit leichteren Verletzungen davon. Laut Polizei verlor am frühen Sonntagabend ein 53-jähriger Autofahrer in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der Autofahrer kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die 21-jährige Fahrerin des anderen Autos wurde ebenso wie der Beifahrer mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Bundesstraße 39 war während der Bergungs- und Rettungsarbeiten komplett gesperrt, der Verkehrs wurde örtlich umgeleitet. feh