Annweiler: Rheinland-Pfalz-Tag reibungslos verlaufen – Nur 90 000 Besucher

Eine positive Bilanz des Rheinland-Pfalz-Tages im südpfälzischen Annweiler ziehen Polizei und Veranstalter. Die Besucherzahl blieb mit 90 000 etwas hinter den erwarteten 100 bis 120 000 zurück. Die Polizei war kaum beschäftigt. Sie registrierte nach eigenen Angaben weniger als zehn Verkehrsunfälle sowie je fünf Anzeigen wegen Körperverletzung oder Drogenbesitz. Allerdings hätten Unbekannte das Banner der Bundespolizei von der Festbühne gestohlen. Das dreitägige Landesfest in dem 7500-Einwohner-Ort ging gestern abend zu Ende. (mho/dpa)