Annweiler: Sperrung der B10 nach Verkehrsunfall mit Lkw

Die B 10 musste am Dienstag im Bereich des Kostenfelstunnel bei Annweiler zeitweilig gesperrt werden. Ein Pkw-Fahrer, so die Polizei kam nach derzeitigen Stand der Ermittlungen aufgrund eines kurzfristig eingetretenen Schwächeanfalles nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der Pkw zunächst mit der Leitplanke und im Anschluss touchierte er seitlich einen entgegen-kommenden Sattelzug. Der 61-jährige Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Straße gesperrt. (pol / mpf)