Annweiler/Südpfalz: Happyend bei Vermisstensuche – 82-Jähriger verletzt im Wald gefunden

Er wartete 24 Stunden auf Hilfe, dann kam das Happyend! Ein 82-jähriger Rentner, den Angehörige in der Südpfalz am Mittwoch vermisst meldeten, wurde am Tag danach im Wald in der Nähe von Hermersbergerhof gefunden. Nach dem Mann suchte die Polizei mit Spürhund und Hubschrauber. Es waren auch zahlreiche Kräfte von Feuerwehren, Rettungsdinsten und DLRG im Einsatz. Den Angaben zufolge hatte sich der Mann auf dem Weg von Wilgartswiesen nach Annweiler bei einem Sturz von seinem E-Bike am Bein verletzt und befand sich in hilfloser Lage. Nach Bergung des Verletzten wurde er durch den hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. (mho)