Annweiler/Südpfalz: Spürhunde und Hubschrauber bei Vermisstensuche

Mit Spürhund und Hubschrauber setzte die Polizei in der Südpfalz heute die Suche nach einem vermissten 82-jährigen Mann fort. Bislang jedoch ohne Erfolg. Den Angaben zufolge wollte der Mann gestern gegen 16.15 Uhr mit einem silbernen E-Bike von Wilgartswiesen nach Annweiler radeln. Dort kam er jedoch nicht an. Noch am Abend starteten Polizei und Feuerwehr eine Suchaktion in den umliegenden Ortschaften und im Waldgebiet. Wie es heute hieß, sei nicht auszuschließen, dass der Vermisste auf der B 48 in Richtung Johanniskreuz fuhr. (mho)