Annweiler/Landau: Laster-Plane reißt Kabel ab – Tunnel gesperrt

Die Abdeckplane eines Lastwagens hat Kabel in einem Tunnel in der Pfalz abgerissen und für eine Vollsperrung gesorgt. Der 56 Jahre alte Lkw-Fahrer bemerkte am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 10 nicht, dass sich die Plane von
seinem Fahrzeug gelöst hatte, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich war Materialermüdung an Haltegurten der Grund. Der Lastwagen fuhr weiter, die Kabel rissen ab und hinten im Barbarossa-Tunnel auf einer Länge von etwa 250 Metern teilweise bis auf die Fahrbahn. Dieser und der Löwenherztunnel, wo die Technik ebenfalls ausfiel, mussten
gesperrt werden. Eine Fachfirma sollte den Schaden untersuchen, der vermutlich im fünfstelligen Bereich liegt. Der Verkehr musste über Annweiler (Kreis Südliche Weinstraße) umgeleitet werden. (dpa/lrs)