Auto auf Ibiza geknackt – Mann will Hilfe von Ludwigshafener Polizei

Aus dem Urlaub in Spanien hat ein Mann die Polizei zuhause in Ludwigshafen um Hilfe gebeten. Der Mann meldete
sich am Samstag aus Ibiza, um einen Einbruch in seinen Mietwagen anzuzeigen – schließlich sei die Ludwigshafener Inspektion die einzige Polizeidienststelle, die er kenne. Auf der Wache meldeten sich zwar mehrere Freiwillige für den Trip auf die Ferieninsel, wie die Polizei mitteilte. Die spontane Dienstreise sei aber leider daran gescheitert, dass keine günstige Flugverbindung nach Spanien gefunden wurde. „Eine Anzeigenaufnahme vor Ort konnte daher nicht durchgeführt werden“, heißt es bedauernd im Polizeibericht. Die Beamten empfahlen dem Urlauber, an der Hotelrezeption die Kontaktdaten der spanischen Polizei zu erfragen. dpa/feh