Bad Bergzabern: Gestürzte Fußgängerin gerät unter Bus

Eine 51 Jahre alte Fußgängerin ist in Bad Bergzabern gestürzt und unter die Räder eines Busses geraten. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Busfahrer am Morgen beim Einfahren in einen Kreisverkehr die Fußgängerin im hinteren Bereich des Busses bemerkt. Beide Beine seien nach Zeugenangaben von dem Bus überrollt worden. Die 51-Jährige kam in ein Krankenhaus. Sie wurde leicht verletzt. Nach Polizeiangaben wollte die Frau offenbar noch in dem Bus mitfahren und stürzte beim Gestikulieren. (dpa/kwi)