Bad Bergzabern: Happy End bei Schlüsselsuche

Der Schock war zunächst groß! Eine Französin verlor im weitläufigen Kurpark von Bad Bergzabern in der Südpfalz ihren Schlüsselbund mit Haus- und Autoschlüsseln. Da die Frau dringend notwendige Medikamente zu Hause einnehmen musste, wandte sie sich an die Polizei. Mit großen hellen Taschenlampen ausgestattet, machten sich die Beamten nach eigenen Angaben auf die Suche und durchkämmten den Kurpark. Nach etwa einer dreiviertel Stunde konnten die verloren geglaubten Schlüssel tatsächlich aufgefunden und der überglücklichen Verliererin übergeben werden. Happy End im Kurpark und ein weiteres Kapitel aus der reihe: „Die Polizei, dein Freund und Helfer“. (mho) Bild: Symbolbild