Bad Bergzabern/Südpfalz: Kettenreaktion an Tankstelle – 12 000 Euro Unfallschaden

Dieses Tankmanöver wird ein 71 Jahre alter Autofahrer in der Südpfalz so schnell nicht vergessen. Weil er von der Bremse auf das Gaspedal rutschte, demolierte der Mann drei Autos und richtete nach Polizeiangaben einen Schaden von 12 000 Euro an. Wie es heisst, krachte der wagen des Seniors zunächst auf ein anderes Auto, das gerade betankt wurde. Dieses wurde nach vorne geschoben, wodurch der Tankschlauch aus der Zapfsäule riss. Vor schreck legte der 71-Jährige den Rückwärtsgang ein und übersah den Wagen des hinter ihm tankenden PKW-Fahrers. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (mho)