Bad Dürkheim: 120 000 Euro Sachschaden bei Feuer in Dachgeschoss

In Bad Dürkheim ist in der Nacht zu Donnerstag das Dachgeschoss eines Wohnhauses ausgebrannt. Der Bewohner des Einfamilienhauses habe den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen, sagte eine Polizeisprecherin. Eine Ausweitung des Feuers auf umstehende Häuser habe die Feuerwehr verhindern können. Details zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 120 000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. (dpa/kwi)