Bad Dürkheim: Betrunkener Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Auf dem Nachhauseweg vom Kallstadter Weinsfest stürzte in der Nacht ein 18 Jähriger Fahrradfahrer aus Ludwigshafen. Wie die Polizei mitteilt, war der jungen Mann auf einem Feldweg zwischen Kallstadt und Ungstein alkoholisiert und zu schnell unterwegs, als er über einen baubedingten Absatz fuhr und stürzte. Er landete Kopf vor auf dem Asphalt und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Einen Helm trug der 18 Jährige nicht.(pol/mf)