Bad Dürkheim: Brandstiftung in Bekleidungsgeschäft

Am 17.02.15, gegen 08:30 Uhr, bemerkten Mitarbeiter des Bekleidungsgeschäftes „Takko“ im Industriegebiet Bruch beim Betreten der Geschäftsräume Brandgeruch und verständigten die Feuerwehr. Durch die ebenfalls verständigten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass bisher unbekannte Täter in der Nacht zum 17.02.15 ein Doppelglasfenster am Personalraum eingeschlagen und danach offensichtlich eine leicht entzündliche Flüssigkeit ins Innere geschüttet und angezündet hatten. Durch das Feuer, welches glücklicherweise von selbst wieder erloschen war, wurden der Kunststoffboden und Mobiliar in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.(pol)

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de