Bad Dürkheim: Drei Verletzte bei Küchenbrand

Bei einem Küchenbrand in Bad Dürkheim sind drei Menschen leicht verletzt worden. Sie atmeten giftigen Rauch ein und kamen vorsorglich ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilt. Entfacht wurde das Feuer vermutlich durch eine Fritteuse, die auf einer eingeschalteten Herdplatte stand. Die Feuerwehr löschte den Brand am Freitagabend. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. (lrs/mj)