Bad Dürkheim: Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Drei Menschen wurden bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 271 in Richtung Neustadt verletzt. Laut Polizei missachtete eine 46-jährige Autofahrerin gestern Abend die Vorfahrt eines 69-jährigen Mannes. Beim Zusammenstoß erlitten beide Autofahrer schwere Verletzungen, der 24-jährige Beifahrer des Mannes wurde leicht verletzt. Die drei Insassen kamen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit 50 Mann im Einsatz, während der Räumungsarbeiten war die B 271 für gut 75 Minuten voll gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. (mj)