Bad Dürkheim: Entenfamilie von Gleisen gerettet – Trio watschelt unversehrt davon

Eine 20-Jährige hat am Dienstagnachmittag drei Enten von den Gleisen des Bad Dürkheimer Hauptbahnhofs gerettet. Die Frau scheuchte die Tiere weg und verständigte die Einsatzkräfte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Daraufhin sei die Tierrettung gerufen worden. Die Enten wollten aber nicht auf die Tierretter warten und watschelten davon. Die Frau brachte sich nach Angaben der Polizei bei der Rettungsaktion nicht in Gefahr. (mho)