Bad Dürkheim: Erneut mehr als 600 000 Besucher beim Wurstmarkt

Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt ging nach neun Festtagen mit mehr als 600 000 Besuchern zu Ende. Die Bilanz fällt vor allem durch den Gästeandrang beim Nachmarkt seit Freitag gut aus. Die Polizei zieht ebenfalls ein insgesamt positives Fazit von dem 603. Wurstmarkt. Allerdings sei am gestrigen letzten Tag Falschgeld in Umlauf gebracht worden. Zudem habe eine Schaustellerin beim Abbau ihres Standes bemerkt, dass ihr unbekannte Diebe die geamten Einnahmen entwendeten. (mho)