[Mit VIDEO] Bad Dürkheim: Großbrand in Plastikfabrik

Beitrag aus RNF Life

Stand von 10.30 Uhr

Um 9.30 Uhr kam das Kommando der Feuerwehr, dass das Feuer unter Kontrolle sei und sich die Rauchwolke aufgelöst habe. Die Nachlöscharbeiten werden aber noch den ganzen Tag andauern. Es wurden circa 600 Menschen vom nahe liegenden Campingplatz sowie 150 Menschen aus den anliegenden Straßen in Sicherheit gebracht. Die Camper fuhren zum Teil direkt nach Hause, 150 Personen werden aktuell in der Turnhalle des Heisenberg-Gymnasiums mit warmen Getränken versorgt.

Die betroffene Firma schätzt einen Millionen-Schaden. Zwei Lagerhallen und Kunststoffmaterial seien abgebrannt, der Produktionsbereich konnte allerdings gesichert werden. Wann genau die Produktion wieder aufgenommen werden kann, steht jedoch noch nicht fest.

300 Einsatzkräfte der Rettungsdienste aus der gesamten Vorderpfalz sind im Einsatz. (mho/cag)

Ursprungsmeldung von 05:28 Uhr

In den frühen Morgenstunden brach in der Firma Rhein-Plast ein Feuer aus. Die Firma steht in Vollbrand. Derzeit sind alle Wehren des Umlandes im Einsatz. Unser Team postet aktuell weitere Informationen von unterwegs auf facebook.com/RNFde (keine Facebook-Anmeldung notwendig). Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Campingplatz von Bad Dürkheim wird wegen der mehrere hundert Meter hohen Rauchsäule in der Nähe geräumt. Verletzt wurde bei dem Feuer bisherigen Erkenntnissen zufolge niemand.
(RCS/BS/rk)

20140503-053320.jpg

20140503-053430.jpg

20140503-054455.jpg