Bad Dürkheim/Höningen: Großeinsatz bei Waldbrand – 120 Feuerwehrleute löschen Flammen – 20 000 Euro Schaden

Auf bis zu 20 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach einem Waldbrand bei Bad Dürkheim. Wie es heisst, brannte gestern Nachmittag eine Fläche zwischen Höningen und dem Parkplatz Lindemannsruhe. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung. Die Experten vermuten, dass die Sonnenreflektion auf einer weggeworfenen Bierflasche ursächlich für die Flammen in dem ausgetrockneten Waldstück gewesen sein könnte. 120 Feuerwehrleute brachten den Brand nach drei Stunden unter Kontrolle. (mho)