Bad Dürkheim: Nazi-Flagge weht im Wind

Unbekannte haben in Bad Dürkheim in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Nazi-Flagge gehisst. Wie die Polizei berichtet, wehte sie am Fahnenmast auf dem Flaggenturm („Kaffeemühlchen“). Ein Spaziergänger entdeckte die Flagge am Morgen. Um sie anzubringen, musste die Tür zum Flaggenturm aufgebrochen werden. Um das Abhängen zu erschweren, wurde danach die Tür blockiert. Außerdem wurde die Flagge des Drachenfels-Clubs, welche zuvor dort angebracht war, abgehängt und entwendet. Die verbotene Flagge wurde sofort entfernt und sichergestellt, die Ermittlungen laufen. (wg/Bild: wikipedia)