Bad Dürkheim: Pfälzerin gewinnt Comedy-Förderpreis

Eine Deidesheimerin bringt Comedy-Deutschland zum Lachen! Anne-Felicitas Vogd gewann beim „SWR3 Comedy Festival“ in Bad Dürkheim den Förderpreis gewonnen. Wie eine Sprecherin des Südwestrundfunks mitteilte, setzte sich die Deidesheimerin gegen sieben weitere Finalisten durch. „Um die Zukunft der Comedy-Szene muss man sich keine Sorgen machen“, sagte der SWR3-Comedychef und Vorsitzende der Preisjury, Andreas Müller. Schon bei der Vorauswahl hätten die Nachwuchs-Comedians viel Talent bewiesen. Aus mehr als achtzig Bewerbern hatte die SWR3-Comedy-Redaktion eine erste Auswahl für den Förderpreis bestimmt. Die Hörer wählten dann online die acht beliebtesten Nachwuchs-Comedians, die sich dann beim Festival der Fachjury und dem Publikum präsentierten. Gewinnerin Vogd darf nun unter der Leitung von Andreas Müller Audio-Stücke und Videos produzieren. Zum Preis zählt auch ein professionelles Fotoshooting. Mit dem erstmals verliehenen Förderpreis sollen laut SWR Nachwuchstalente beim Start in die Szene begleitet werden. Beim Comedy-Festival standen rund 20 Künstler auf der Bühne. (mho)