Bad Dürkheim: PKW-Transporter fährt sich auf Römerplatz fest

Man sollte Navis nicht immer glauben, erst recht, wenn sie auf Russland gepolt sind. Jedenfalls fand sich der Fahrer eines litauischen PKW-Transporters mit seinem schweren Brummi in den engen Straßen der Bad Dürkheimer Innenstadt wieder. Und kam weder vor noch zurück. Eigentlich wollte er zu einem Autohaus in der Friedelsheimer Straße. Sein Navigationsgerät lenkte ihn jedoch warum auch immer auf den Römerplatz. Erst als die Polizei kurzzeitig den Verkehr sperrte, konnte der LKW-Fahrer rangieren und seine Fahrt ordnungsgemäß fortsetzen. (mho)