Bad Dürkheim: Radfahrer rastet aus und zückt Messer

Mit einem Messer bedrohte ein unbekannter Radfahrer gestern Nachmittag einen 31-Jährigen in Bad Dürkheim. Nach Polizeiangaben hielt der 31-jährige mit seinem Wagen wegen Parkplatzmangels kurz auf dem Gehweg, um seiner 78-jährigen Oma beim Tragen der Einkäufe zu helfen. Der Radfahrer fuhr zunächst an dem Hindernis vorbei und beschimpfte den jungen Mann. Kurz darauf hielt er an, bedrohte den Autofahrer mit der Waffe und flüchtete schließlich.(pol/mj)