Bad Dürkheim: Suchaktion nach vermisstem Mann

Bislang erfolglos verliefen die Suchaktionen der Polizei nach einem Vermissten in Bad Dürkheim. Den Angaben zufolge habe sich der 50jährige per „whatsapp“ bei seiner Frau gemeldet und mitgeteilt, dass er Tabletten genommen habe. Die Polizei schließt deshalb nicht aus, dass sich der Mann in einem hilf- und orientierungslosen Zustand befindet. Derzeit hat die Polizei keine Hinweise über seinen Aufenthaltsort. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm, schlank, braune, fast schulterlange Haare, blaue Augen, trug T-Shirt, kurze Hose und schwarze Halbschuhe. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de entgegen. (mho)