Bad Dürkheim: Zufallsfund bei Brandeinsatz – Cannabis-Plantage im Keller

Das hatte sich der Hauseigentümer so sicherlich nicht vorgestellt: Weil die Photovoltaikanlage auf dem Dach seines Anwesens in Brand geriet, alarmierte er die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr hatte die Flammen an dem brennenden Paneel schnell im Griff, größerer Sachschaden entstand nach Polizeiangaben auch keiner. Doch als die Beamten nach der Ursache des feuers suchten, entdeckte sie im Keller eine Cannabis-Plantage. Jetzt muss sich der Hausbesitzer wegen Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (mho)