Bad Rappenau: Leitsysteme sollen Stellplatz-Engpässe für Lkw verringern

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will Engpässe bei Lastwagen-Stellplätzen an Autobahnen mit elektronischen Leitsystemen eindämmen. Bei einem Telematik-Pilotprojekt an der A6 (Mannheim-Heilbronn-Nürnberg) werden an Autohöfen einfahrende Lastwagen gezählt und verbleibende Stellplätze auf einer Tafel über der Autobahn angezeigt. „Der immense Bedarf kann nicht nur durch den Ausbau von Rastanlagen abgedeckt werden“, sagte der Minister bei der Vorstellung des Projekts am Montag. An zunächst sechs weiteren Anlagen im Land soll damit Lkw-Fahrern geholfen werden, leichter voll belegte Rastanlagen zu erkennen und zu umfahren. (dpa/lsw)