Baden-Württemberg: Notbetreuung von Schülern auch in Osterferien

Baden-Württemberg will die Notbetreuung von Kindern an Schulen auch in den Osterferien anbieten. In Rheinland-Pfalz wird darüber nachgedacht. Eltern, die in Berufen der kritischen Infrastruktur arbeiteten, sollten weiterhin unterstützt werden, hieß es im Stuttgarter Kultusministerium. Viele Lehrer hätten bereits signalisiert, dass sie zur Verfügung stehen. Die Osterferien gehen vom 6. bis zum 18. April. Danach soll eigentlich wieder der reguläre Schulbetrieb aufgenommen werden. (mho/dpa)