Bammental: 20-Jährige flüchtet unter Drogeneinfluss vor Polizeikontrolle – bei Blutentnahme eingeschlafen

Am Donnerstagabend flüchtete in Bammental eine 20-jährige Autofahrerin, die offenbar unter Drogeneinfluss stand, vor der Kontrolle durch die Polizei. Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Die Polizei konnte noch beobachten, wie die Frau in einen Waldweg einbogen. Hier konnte das Fahrzeug verlassen aufgefunden werden. Beide Türen waren offen, das Vorderrad war platt. Wenig später kam die 20-Jährige zum Fahrzeug zurück, der Beifahrer konnte trotz sofortiger Fahndung nicht ausfindig gemacht werden. Bei der durchgeführten Blutprobe auf dem Revier staunten die Beamten nicht schlecht, als die Frau einschlief. Auch auf der Heimfahrt schlief die Frau erneut ein. In ihrer Wohnung konnten weitere, kleinere Mengen von Marihuana aufgefunden werden. (pol/cal)