Bammental: 33 Corona-Infizierte in Seniorenheim

In einem Seniorenheim in Bammental im Rhein-Neckar-Kreis haben sich 33 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Drei der Betroffenen seien Mitarbeiter, teilte eine Sprecherin des Landkreises mit. Bereits am Sonntag waren zwei Bewohner einer Station des Heims positiv getestet worden. Daraufhin habe es eine Flächentestung von Bewohnern und Mitarbeitern gegeben, so die Sprecherin. Der betroffene Bereich des Hauses wurde unter Quarantäne gestellt. Es bestehen zudem ein Aufnahmestopp und ein Besuchsverbot. Am Dienstag wurden weitere Mitarbeiter getestet, Ergebnisse dazu standen noch aus. In einer weiteren Flächentestung sollten am Donnerstag alle Bewohner und die Mitarbeitenden weiterer Wohnbereiche abgestrichen werden. Zuletzt hatte es in mehreren Pflegeheimen in Baden-Württemberg eine große Zahl an Infektionen gegeben. Heime in Laichingen und Blaustein (beide Alb-Donau-Kreis) sowie in Mannheim meldeten Infektionen. (mho/dpa)