Beerfelden: Mit Auto gegen Hauswand geprallt

Ein 22-Jähriger ist bei Beerfelden (Odenwaldkreis) mit seinem Auto gegen eine Hauswand geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der junge Mann war am Sonntag mit seinem Auto auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und hatte in einer Kurve die Kontrolle verloren, wie die Polizei mitteilte. Das Auto durchschlug zunächst einen Zaun und prallte in die Hauswand. Der Wagen schleuderte weiter und blieb schließlich in einem Straßengraben liegen. Der 22-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. dpa/feh