Bellheim: B9 nach zwei Unfällen vorübergehend voll gesperrt – Drei Menschen leicht verletzt

Wegen zweier Unfälle ist die Bundesstraße 9 in Richtung Ludwigshafen am Morgen mitten im Berufsverkehr für etwa eine Stunde voll gesperrt worden. Nach einer Kollision bei der Auffahrt Bellheim Nord habe es im Rückstau einen weiteren Unfall gegeben, teilte die Polizei mit. Dabei seien drei Autos zusammengestoßen, da ihre Fahrer zu nah aufgefahren waren. Drei Menschen wurden leicht verletzt, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 20 000 Euro. (dpa/asc)