Bellheim: Frau fährt mit mehr als vier Promille gegen Hauswand

Eine deutlich betrunkene Autofahrerin ist in Bellheim durch einen Vorgarten und gegen eine Hauswand gefahren. Wie die Polizei mitteilt, ergab der Alkoholtest, dass die 40-jährige mit stolzen 4,25 Promille unterwegs war. Der hohe Wert sei auch der Grund gewesen, weshalb die Frau von der Fahrbahn abkam. Sie ist leicht verletzt worden, insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro. Das Auto musste mit einem Kran aus dem Vorgarten geborgen werden.(pol/cal)