Bellheim: Schoko-Diebe auf frischer Tat ertappt

Gleich drei Täter versuchten am Dienstagmittag gemeinschaftlich Schokolade im Wert von über 500 Euro aus einem Supermarkt in Bellheim zu entwenden. Dazu verwickelte einer der Männer die Kassiererin in ein Gespräch. Seine Komplizen versuchten dabei, den mit Schokolade überfüllten Einkaufswagen heimlich an der Kasse vorbei zu schieben. Die Schokodiebe ahnten bei ihrem geschickten Versuch jedoch nicht, dass direkt hinter ihnen ein Polizeibeamter in seiner Freizeit stand, der das ganze Treiben beobachten konnte. Als er sich als Polizist zu erkennen gab, flüchteten die Täter, konnten von ihm aber schnell eingeholt und gestellt werden. Gegen die 41- Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet. (pol/cj)