Bellheim: Tödlicher Streit auf offener Straße

In Bellheim wurde gestern Morgen ein junger Mann auf offener Straße getötet. Der 22-jährige aus dem Kreis Bad Dürkheim war laut Polizei mit einem 33-jährigen nach Bellheim gefahren. Dort eskalierte ein Streit zwischen den beiden Männern. Der 33-Jährige verletzte seinen Kontrahenten mit einem Messer am Hals. Der 22-Jährige starb wenig später.
Der 33-jährige Mann wurde kurz nach der Tat festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Landau gab es Anhaltspunkte dafür, dass der Beschuldigte im Zustand verminderter Schuldfähigkeit handelte. Er wurde in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.(mf)