Bensheim: 17jähriger nach Vergewaltigungs-Vorwurf in U-Haft

Weil er seine Freundin in Bensheim vergewaltigt haben soll, sitzt ein 17jähriger in U-Haft. Nach Polizeiangaben ereignete sich der sexuelle Missbrauch bereits am 15. Juni in einer Einrichtung des Kreises Bergstraße, in der Jugendliche betreut werden. Das ebenfalls 17 Jahre alte Mädchen erstattete vier Tage später Anzeige. Den Angaben zufolge sei es zunächst zum einvernehmlichen Austausch von Intimitäten gekommen. Bei dem Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um einen unbegleiteten Flüchtling aus Afghanistan. Er habe die Tat gestanden, heisst es. (mho)