Bensheim: Brandmeldeanlage defekt – Karl-Kübel-Schüler haben länger Ferien

Schüler der Karl-Kübel-Schule in Bensheim können eine Woche länger Ferien machen. Nach Angaben des Kreises Bergstraße verzögert sich der Schulbeginn, weil die Brandmeldeanlage ausgefallen ist. Der Schaden sei am Wochenende in einem Gebäudekomplex der Schule aufgefallen. Die Anlage müsse komplett ausgetauscht werden. Für die 17 Klassen, die das Gebäude nutzen, können den Angaben zufolge keine Ersatzräume bereit gestellt werden. Deshalb verschiebt sich der Start ins Schuljahr für 300 Schüler. An den übrigen Standorten der Karl-Kübel-Schule sei der Schulbetrieb nicht beeinträchtigt, heisst es. (mho/dpa)