Bensheim: Coronavirus stoppt Verleihung des Exsoldt-Ringes

Wegen des Coronavirus hat die Stadt Bensheim die Verleihung des Gertrud-Eysoldt-Ringes und die für kommenden Samstag geplante Gala abgesagt. Die Dynamik und die Entwicklungen der vergangenen Tage mache eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt unausweichlich, teilte die Stadt am Montag mit. Die Verleihung an die Schauspielerin Sandra Hüller im Bensheimer Parktheater soll voraussichtlich im Herbst nachgeholt werden. Der mit 10 000 Euro dotierte renommierte Preis wird seit 1986 von der Stadt Bensheim zusammen mit der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für eine herausragende schauspielerische Leistung im Theater verliehen. (mho/dpa)