Bensheim/Ludwigshafen: Verrückte Taxifahrt – betrunkene Frauen wollen nicht zahlen

Auf 115 Euro Fahrtkosten sowie 335 Euro Reinigungskosten blieb ein Taxifahrer sitzen, der in der Nacht zwei betrunkene Frauen von Bensheim nach Ludwigshafen kutschierte. Wie eine Polizeisprecherin berichtet, habe die starke Alkoholisierung in Kombination mit der Fahrtbewegung zur Vermschmutzung des Taxis geführt. Als die 23 und 36 Jahre alten Frauen in Ludwigshafen ausstiegen, zeigten sie auf einen Passanten, der werde für sie zahlen. Der Mannn lief aber weg und der Taxifahrer rief die Polizei. Den Beamten erklärte der 41-jährige, die Frauen nicht zu kennen und niemals versprochen zu haben, die Rechnung zu übernehmen. In welcher Beziehung die drei tatsächlich zueinander stehen und wer am Ende die Rechnung übernehmen wird, ist nicht bekannt. Die beiden Frauen haben nun mit einer Strafanzeige wegen versuchten Betrugs zu rechnen.(pol/mf)