Bensheim: Räuber täuscht Notlage vor

In Bensheim wollte ein Autofahrer einem am Boden liegenden Mann helfen, als dieser plötzlich aufsprang, ihn umstieß und Geld sowie das Handy forderte. Der Fahrer eines Lastwagens beobachtete laut Polizei den Vorfall heute morgen und schritt ein. Der Angreifer flüchtete, eine Großfahndung mit Polizeihubschrauber blieb erfolgslos. Der 25-jährige Autofahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. feh