Bensheim: Seniorin betrogen – gutgläubig 9000 Euro auf die Parkbank gelegt

Mit der Masche des falschen Polizeibeamten legten Betrüger eine Bensheimer Seniorin herein. Mit mehreren Anrufen haben die Kriminellen erreicht, dass die 76-Jährige ihre Ersparnisse in Höhe von 9000 Euro von der Bank abhob und das Geld in einem Umschlag auf eine Parkbank deponierte. Auf dem Weg zurück nach Hause schöpfte die Frau Verdacht und sie verständigte die Polizei.

Die Kriminalpolizei in Heppenheim sucht Zeugen, die um die Mittagszeit im Bereich der Grünfläche an der Kreuzung Rodensteinstrasse/ Schwanheimer Straße Verdächtiges bemerkt haben. Die bestohlene Seniorin nahm einige Zeit auf der Parkbank Platz, bevor sie ohne Umschlag wegging. Die grauhaarige Frau trug ein rosafarbenes Kleid. Hinweise an die zentrale Telefonnummer 06252 / 7060.(pol/mf)