Berg/Winden: Mit Enkeltrick 75 000 Euro ergaunert

Betrüger machten in der Südpfalz mit dem berüchtigten Enkeltrick reiche Beute. Wie die Polizei berichtet, ergaunerten die unbekannten Anrufer in zwei fingierten Telefonaten insgesamt 75 000 Euro von ihren Opfern. In beiden Fällen seien die Geschädigten in den Ortschaften Berg und Winden durch geschickte Gesprächsführung zur Überzeugung gelangt, sie würden mit Angehörigen in einer Notlage telefonieren. Die Opfer waren nach Polizeiangaben 75 und 80 Jahre alt. (mho)